Grossaufmarsch an der Agrifera-GV

Gegen 500 Agrifera-Aktionäre, Produzenten und Gäste sind der Einladung zur sechsten Generalversammlung in die Festhalle Sempach gefolgt.

Bei guter Stimmung konnten die traktandierten Geschäfte speditiv abgehandelt werden. Als Ersatz des scheidenden Verwaltungsrates Armin Krummenacher wurde neu der Sempacher Armin Knüsel einstimmig gewählt. Im Weiteren ehrte die Versammlung den langjährigen Mitarbeiter Adrian Knüsel für seinen erfolgreichen Abschluss als Fachmann Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis. Mit grossem Applaus wurden die Agrifera Kern- und Vermehrungszüchter für ihre grossartige Leistung, welche sie Tag für Tag für die gesamte Schweinebranche erbringen, gewürdigt und verdankt.

Lesen Sie dazu die beiden angefügten Berichterstattungen der Bauernzeitung und des Schweizerbauers.

 

 

zurück zu «Neues aus der Agrifera Welt»